übers FRAUsein

alte oder doch neue? Gruben und Löcher

Bild von mikegi auf Pixabay

Kennt ihr das – ihr reitet voll auf der Welle – was für ein tolles Gefühl – die Welt ist wie sie ist, mit all ihren „guten“ und „weniger guten“ Gefühlen – vermeintlich nichts kann euch aufhalten – oder etwa doch?

Die Zeitqualität ist im Moment sehr besonders. Alles verdreht sich – vieles verändert sich – planen ist schwierig…. Trotzdem fand ich, war es gut möglich sich darin zurechtzufinden. Und dann macht es „BUUM“ und da sind sie wieder 😉

Die alten Themen – hatte ich die nicht schon zur Genüge? Die alten tiefen (oder sind es doch neue? als alt getarnte?) Löcher und Gruben in die ich reinhüpfe… Hähh – wieso denn wieder – sind sie doch schon tausendmal bearbeitet und liegen sie doch so offensichtlich da. Völlig unnötig da nochmal reinzuhüpfen. Scheinbar will doch noch mal was gesehen werden.

Oder ist die aktuelle Zeit gerade reif um noch einmal tiefer zu schauen? Am Grund des Bodens der Gruben und Löcher noch tiefer zu graben? Was wird da wohl zu finden sein… Neugierig sein? oder der Bequemlichkeit Platz machen und nicht hinschauen?

Eintauchen in die Dunkelheit, in die Untiefen meiner Selbst, ja das ist wohl angesagt. Welch Glück passt die Zeit (Allerheiligen/Samhain) perfekt zu diesen Themen oder passen die Themen zur Zeit?

Untertauchen im Außen
Eintauchen ins Innere
auf Tauchstation gehen
sich Zeit nehmen
für die Dunkelheit
für die Stille
für mich selbst.

Wie geht es euch gerade in dieser Zeit? Was geschieht Aktuell in eurem Inneren? Was findet ihr in euren Gruben und Löchern?

Ich wünsch euch eine schöne dunkle Einkehrzeit. Seid gut verbunden und nutzt die Zeit für und mit euch zu forschen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s